facebook linkedin envelope-full twitter xing logo-btc logo Industrie & Dienstleister external close up icon-mail icon-phone icon-download icon-ebook icon-arrow-left-big icon-arrow-right-big icon-home icon-arrow-right-small icon-circle icon-cross icon-plus icon-login magnifier icon-circle-minus icon-news icon-circle-plus icon-line-short icon-line-long icon-webinar icon-file icon-workshop icon-gallery icon-external-link diagram diagram-circled document document-circled cart cart-circled euro euro-circled flipchart flipchart-circled forklift forklift-circled bulb bulb-circled bulb-process bulb-process-circled group group-circled check check-circled handshake handshake-circled industry industry-circled ipad ipad-circled laptop laptop-circled truck truck-circled computer computer-circled speedo speedo-circled calculator calculator-circled engineer engineer-circled envelope envelope-circled tools tools-circled gear gear-circled gear-check-circled gear-check time time-circled icon-play icon-external-link icon-file-xls icon-file-pdf
Aktuelles
20.03.2018 | Allgemein | IGS vergibt ECM-Grossauftrag an BTC Schweiz

IGS vergibt ECM-Grossauftrag an BTC Schweiz

BTC Schweiz liefert für den in St. Gallen ansässigen IT-Dienstleister der Sozialversicherungen für fünf Jahre das ECM-System (Enterprise Content Management). Das Auftragsvolumen ist gemäss Zuschlagsentscheid ...

11. Juni 2016; Artikel mit freundlicher Genehmigung entnommen aus www.indise-it.ch 

BTC Schweiz liefert für den in St. Gallen ansässigen IT-Dienstleister der Sozialversicherungen für fünf Jahre das ECM-System (Enterprise Content Management). Das Auftragsvolumen ist gemäss Zuschlagsentscheid 28 Millionen Franken. Er umfasst die Module

  • Workflow-Management-System (WfMS),
  • Dokumentenmanagementsystem (DMS) und
  • Inputmanagement (Capture).

 
Zusammengeführt werden damit Systeme der Informatikgesellschaft für Sozialversicherungen (IGS) und des Vereins GILAI, die die Informatik der Ausgleichskassen und der Invalidenversicherung verantworten. Beide Institutionen versorgen 20 Kantone und Lichtenstein.

Die IGS fungiert als Hauptauftraggeberin und ausschreibende Vergabestelle. Gesucht wurde laut ein Generalunternehmen, das die beiden IT-Pools der jeweils unterschiedlichen ECM-Systeme von IGS und GILAI in eine neue gemeinsame Lösung überführen kann. Vorgegeben war, auf Standardprodukten eine schlüsselfertig Lösung zu liefern und die Daten aus den bestehenden ECM-Lösungen zu migrieren.

Nach einer Präqualifizierung im Frühling 2017 folgte im September die Projektausschreibung. Darauf waren zwei Angebote eingegangen. Gemäss Thomas Hoffmann, Co-Geschäftsführer von BTC Schweiz, müssen die in die Jahre gekommenen Altsysteme abgelöst werden. BTC werde in den nächsten etwa drei Jahren eine Lösung realisieren, die fürs DMS auf die Filenet-P8-Plattform von IBM zurückgreift und die Scan-Software Kofax nutzt sowie im Workflow- und Case-Management auf Tibco setzt.
 
Die Realisierungs- und Rolloutphase wird bis 2023 dauern. Ursprünglich sollte sie schon ab April 2018 starten. Laut Thomas Hoffmann werde sie nun aber im Oktober beginnen. In rund drei Jahren soll der Pilot abgeschlossen sein. So dass ab dann für fünf Jahre auch Wartung und Support für das System geliefert werde. Beides, Realisierung und Support, sind im Auftragsvolumen enthalten. Derzeit laufen noch die Verhandlungen über die letzten Vertragsdetails.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter:

+41 44 874 30 00

Kontakt

Kostenlose Webinare

Informativ & kostenlos

Webinare

Diese Seite verwendet Cookies, um mehr Komfort zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.